Abenteuerland

 

Der Name unseres Kindergartens stellt eine große Herausforderung dar. Immer wieder planen wir mit den Kindern interessante und spannende Projekte, um unserem Namen gerecht zu werden. Außer der Projektarbeit gehören ein regelmäßiger Waldtag (Montag) und jeden Freitag ein selbst zubereitetes Frühstück zu unserem Kindergartenalltag.

Für die altersgemäße Förderung teilen wir die Kinder in Kleingruppen ein. Einmal wöchentlich machen wir mit den Kindern der Hasen-, Pony- und Fuchsschule ein Programm zu verschiedenen Themen, um die Kinder auf die Schule vorzubereiten.

Alle anderen Kinder treffen sich wöchentlich in der Sonnenscheingruppe/Wichtelgruppe. Spielen und Lernen mit allen Sinnen ist hier das Motto.

Wir sind eine integrative Einrichtung mit einer Regelintegrationsgruppe. Kinder mit erhöhtem Förderbedarf können sich zusammen mit Regelkindern in kleinen Gruppen weiterentwickeln.